Von A wie Austin Healey Replica bis Z wie Zero präsentieren wir Ihnen die schönsten Autos für den Selbstbau. Zu jedem Fahrzeug finden Sie nicht nur durchgehend farbige Abbildungen, sondern auch

- Hersteller-Adressen inklusive Website

- ggf. auch die Anschrift der Vertriebspartner in Deutschland und im benachbarten Ausland

- Preise für Bausätze und Fertigfahrzeuge

- Hinweise zum Aufbau, Technik und Spenderfahrzeug

 

Außerdem:

- Bericht über den Aufbau einer 250-GTO-Replica mit Foto-Dokumentation

- Tipps zu TÜV-Abnahme und Zulassung

- Tipps zum Kauf einer Replica/eines Kit Cars  in Deutschland und im europäischen Ausland

- Special: Bildreport  von der Kit Car Show in Exeter/Großbritannien

Sportwagen auf Basis des Toyota MR2
Cabrio auf Basis des Toyota MR2
Umbau auf Basis des Toyota MR2 mit bis zu 260 PS
Sportwagen auf Basis des Pontiac Fiero
Klassischer GT-Sportwagen mit Gitterrohrrahmen und Mittelmotor (Alfa Rome V6)
Detailansicht
Heckansicht

Eine kleine Auswahl der Super-Sportwagen, die Sie im Replica- & Kit-Car-Katalog finden:

Traumautos im Stil italienischer Sportwagen, deren atemberaubende Optik kaum vermuten lässt, dass es sich nicht um Fahrzeuge der 100.000-EUR-Klasse handelt, sondern um Bausatz-Fahrzeuge, die mit einem Bruchteil dieses Etats gebaut werden können. Ein kompletter Karosserie-Umbausatz, geeignet z.B. für den Toyota MR2, ist schon ab etwa EUR 3.000 erhältlich. Je nach Alter und Zustand des Basisfahrzeugs ist damit ein komplettes Auto schon ab etwa EUR 10.000 aufzubauen!

Da der Toyota MR2 auch in einer Turbo-Version angeboten wurde, sind Leistungen bis zu 260 PS möglich. Damit sind Fahrleistungen möglich, die der Optik angemessen sind.

Wir sagen Ihnen, wo Sie die Kits beziehen können, was sie kosten und was beim Umbau oder Kauf beachtet werden sollte.

355 Umbau auf Toyota-Basis